LESEN und SPRACHEN – FEST

Am Freitag, den 8.5.2015 von 8.00-13.00 Uhr fand an unserer Schule ein Lesefest für alle Schüler*innen statt.

Die Kinder erlebten ein bunt gemischtes Programm, dass sich um Bücher und Sprache drehte.
Nicht allein das Lesen stand dabei im Vordergrund, die Kinder sollten auf alle erdenkliche Weisen dazu angeregt werden sich mit Büchern, Texten, Gedichten und Bildern auseinanderzusetzen.
Viele Kinder sprechen mehr als eine Sprache. Das konnten Sie als besonderen Schatz entdecken, wenn sie zum Beispiel Bücher in ihrer eigenen oder fremden Sprachen vorgelesen bekamen.

In Fühlkisten wurden Objekte ertastet, die den Titeln der ausliegenden Bücher zugeordnet werden mussten. Die Schmökerecken als Wartemöglichkeit zwischen den Stationen wurden von den Kindern gern genutzt.
Beim Bücherpuzzle müssen Buchtitelseiten Kategorien wie Atlas, Kochbuch Sachbuch etc. zugeordnet werden. Beim Turmbau konnten die Schüler*innen herausfinden, wozu sich ausrangierte Bücher gut eignen. Gar nicht so einfach da Stabilität hin zu bekommen.
Am Büchertausch wurden gelesene Bücher aus eigenem Besitz eingetauscht gegen einen Gutschein oder ein ausliegendes Buch der Wahl.

Der Büchertausch wird in der Bibliothek fortgesetzt! Schnapp dir also ein Buch, was du bereits gelesen hast. Komm damit in der Bibliothek vorbei und tausche es gegen neuen Lesestoff ein!

Einige Eindrücke vom Lesefest
Programm
8.00-9.30 FLURLESEN
MÄRCHEN mit Zula Lemes (auf Portugiesisch)
9.00-10.00 Klasse 6c
10.30-11.30 Fledermäuse
12.00-13.00 Klasse 6a
10.30-12.00 LESERALLEY von Schülern für Schüler

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.