Vorschläge zum Schulprogramm

Ein Schulprogramm ist nie abgeschlossen!

So steht es im Konzept der Hunsrück Grundschule.

Wir nehmen diesen Satz ernst und Änderungsvorschläge gern an. Nur so können wir Schulprogramm und pädagogische Arbeit an der Schule an Voraussetzungen und Anforderungen ausrichten. Als Mitglied unserer Schule (Mitarbeitende*r oder Elternteil) sind Sie herzlich eingeladen, die Entwicklung unserer Schule mitzubestimmen.

Änderungen, Ergänzungen oder Streichungen können Sie mit dem folgenden Formular bis zum 04.11.2018 einreichen. Die Vorschläge werden von der Schulentwicklungsgruppe der Hunsrück Grundschule geprüft, sortiert, diskutiert und anschließend in das Schulprogramm eingearbeitet. Die Schulentwicklungsgruppe setzt sich zusammen aus der Schulleitung sowie Vertretern aus Lehrer-/Erzieherkollegium und gewählten Eltern.
Die Änderungen im Schulprogramm müssen dann von der Gesamtkonferenz und der Schulkonferenz bewilligt werden, bevor sie in Gültigkeit erlangen.

Bitte machen Sie entsprechende Angaben so genau wie möglich. Beziehen Sie sich dabei auf die, als Schulinternes Curriculum, veröffentlichten Dokumente.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.