Schule aber sicher

Gemeinsam lernen in Corona-Zeiten? Ja! Wenn wir uns alle an folgende Regeln halten:

Überall Abstand halten – mindestens 1,5m

  • z. B. auf dem Schulweg und vor der Schule
  • in öffentlichen Verkehrsmitteln
  • in den Unterrichtsräumen und Pausen

Hände gründlich und regelmäßig mit Seife waschen

  • z. B. bei der Ankunft in der Schule oder zu Hause
  • nach dem Toilettengang
  • nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen
  • vor dem Essen

Mund-Nasenschutz tragen

  • in Bus, Bahn und Geschäften (Pflicht)
  • trotzdem unbedingt Mindestabstand halten

Besser nicht anfassen

  • das eigene Gesicht
  • die Hände oder Gesichter von anderen
  • Türgriffe, Schalter, Fahrstuhlknöpfe, Geländer – stattdessen Ellbogen oder Gegenstand benutzen

Essen und trinken

  • mindestens 1,5 m Abstand halten
  • nicht mit anderen Essen oder trinken teilen oder tauschen

Beim Husten und Niesen

  • In die Armbeuge oder ein Taschentuch husten oder niesen – bei genügend Abstand zu anderen.
  • Zum Naseputzen ein frisches Papiertaschentuch nehmen
    und direkt danach in den Mülleimer werfen.

Wegeführung beachten

  • z. B. Markierungen auf dem Boden, Schilder oder Hinweise an Türen

Wenn ihr euch krank fühlt

  • z. B. bei Halskratzen, Husten, Fieber und Frieren
  • zuhause bleiben
  • in der Schule: Lehrkraft informieren

DANKE FÜR’S MITMACHEN!

Tipps als PDF-Datei herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.