Corona-Infos

Liebe Eltern,

die aktuellen Infos und Reglungen der Senatsverwaltung bezüglich des Unterrichts finden Sie hier:

Was bedeuten die Ampelfarben?

Der Musterhygieneplan Corona für die Berliner Schulen orientiert sich am allgemeinen Infektionsgeschehen in Berlin und dem schulischen Infektionsgeschehen. Die Entscheidung zur Stufenzuordnung einer konkreten Schule trifft das zuständige bezirkliche Gesundheitsamt nach Rücksprache mit der zuständigen (regionalen) Schulaufsicht. Je nach Stufenzuordnung müssen an den Schulen verschiedene Maßnahmen umgesetzt werden:

Grün: Es besteht in der Regel kein oder nur einzelfallbezogenes Infektionsgeschehen in der einzelnen Schule.

Unterricht & Freizeit

  • Regelunterricht nach Stundentafel
  • Förder- und Teilungsunterricht, verbindliche schulische Angebote und Veranstaltungen
  • Religions- und Weltanschauungsunterricht kann angeboten werden
  • Freizeitbereich im vollen Umfang
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Exkursionen und Lernangebote im Freien möglich
  • Schwimmunterricht findet statt

Hygieneregeln

  • Mund-Nasen-Maske in geschlossenen Räumen während der ersten beiden Schulwochen verpflichtend
  • Mindestabstand von 1,5m ist nach Möglichkeit einzuhalten
  • feste Sitzordnung im Unterricht
  • Testpflicht (2x pro Woche – 3x in den ersten beiden Schulwochen)
Gelb: Infektionsgeschehen in der einzelnen Schule

Unterricht & Freizeit

  • alle Klassenstufen werden im Wechselunterricht beschult (Verknüpfung von Präsenzunterricht in halbierten Lerngruppen und schulisch angeleitetem Lernen zu Hause)
  • erweiterte Notbetreuung für Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen, Alleinerziehenden und sozial benachteiligte Lernende
  • Religions- und Weltanschauungsunterricht und Arbeitsgemeinschaften wenn dann nur in halbierten Lerngruppen nach Absprache mit der Schulleitung

Hygieneregeln

  • Mund-Nasen-Maske in allen Räumen verpflichtend, im Freien bei Einhaltung des Mindestabstandes nicht nötig
  • Mindestabstand von 1,5m (ausgenommen Unterricht) verpflichtend
  • möglichst keine Mischung von Klassenverbänden
  • Testpflicht (2x pro Woche)
Rot: Der Bund oder das Land Berlin legen die Schließung von Schulen fest

Unterricht & Freizeit

  • Schulisch angeleitetes Lernen zu Hause (Homeschooling) – Ausnahme: 6. Klassen im Wechselunterricht (Vorbereitung auf die weiterführenden Schulen)
  • keine Angebote im Freizeitbereich
  • Notbetreuung für Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen, Alleinerziehenden und sozial benachteiligte Lernende

Hygieneregeln

  • Mund-Nasen-Maske in allen Räumen verpflichtend, im Freien bei Einhaltung des Mindestabstandes nicht nötig
  • Mindestabstand von 1,5m (ausgenommen Unterricht) verpflichtend
  • die zulässigen Lern-/Betreuungsgruppen werden als feste Gruppen unterrichtet bzw. betreut
  • Testpflicht (2x pro Woche)

Weiterführende Infos

 

Als Schule wollen wir unbedingt Panik und Hysterie vermeiden! Insbesondere das unbegründete Zuhauselassen von Kindern ist wenig hilfreich für alle Beteiligten.
Sollten Fälle von Covid-19-Erkrankten an unserer Schule bekannt werden, ermitteln wir gemeinsam mit dem Gesundheitsamt, welche Kontaktpersonen (Kinder und Erwachsene) wann, wo und wie lang Kontakt mit der Person hatten.
Das Gesundheitsamt verordnet dann entsprechend Quarantäne. Alle betreffenden Personen werden informiert.
Personen, die von der Quarantäne nicht betroffen sind erhalten auch keine Information. Für sie besteht auch weiterhin Anwesenheitspflicht in der Schule.